Schauspiel meets Filmdreh

Manchmal sind die Kinder noch zu jung für einen Filmgeburtstag. Zur Zeit ist aber alles anders und aus den letzten Geburtstagen ist etwas entstanden, was gut funktioniert und ich die Idee deshalb gerne teilen möchte.

Bei dem letzten Kindergeburtstag haben wir statt Aufführung vorgehabt, die Aufführung aufzunehmen. Die Kinder haben super mitgearbeitet, das Wetter was super schön und den Garten der Familie durften wir auch benutzen. Die Idee kam: Wie wäre es, wenn wir das Theaterstück nicht einach vor einem Hintergrund, sondern an verschiedenen Ecken im Haus und Garten filmen würden?

Das haben wir dann auch getan. Wir drehten im Kinderzimmer, an den gemütlichen Liegen im Garten, beim Baum und das Dachgeschosszimmer wurde zum Hotelzimmer. Es entstand ein gefilmtes Theaterstück, das eine Mischung aus Theater und Film wurde. Als ich dann die Aufnahmen am Computer schnitt, war ist begeistert. Auch das Geburtstagskind, ihre Freundinnen und die Familie waren sehr glücklich über das Ergebnis. Die Kinder bekamen einen kleinen Einblick, wie man einen Film dreht, aber auch wie man ein Theaterstück spielt.

Fazit: es ist möglich, auf Wunsch Theater und Film zu kombinieren, auch wenn die Kinder erst 8 oder 9 Jahre alt sind und ein Filmdreh-Geburtstag noch nicht in Frage kommt. Es wird zu diesem Thema kein extra Geburtstagsprogramm geben, aber bei Interesse können Sie mich gerne auf dieses Konzept ansprechen. Es ist eine gute Idee, wenn man für die Eltern keine Aufführung veranstalten möchte.

Ihre Erika Blaschke