Die magischen Tiere machen Urlaub

Die Schule der magischen Tiere habe ich vorher noch nicht gekannt, aber ich lese sehr gerne Kinderbücher und die Serie gefiel mir gut.

Wenn ich eine Geschichte vorbereite, habe ich immer schon bestimmte Rollen im Kopf. Doch bei diesem Geburtstag musste ich erstmal die meisten Rollen über Bord werfen und aus dem Stegreif die vorbereitete Geschichte umschreiben. Ursprünglich wollten wir ein Theaterstück einstudieren und die “Aufführung” filmen, aber die neue Geschichte ist so gut gelungen, dass wir aus dem Theaterstück gleich eine Theaterstück-Film-Mischung gemacht und die Szenen einzeln gefilmt haben. So bekamen die Kinder einen Einblick in einen Filmdreh und durften trotzdem ihre Rollen in einem Theaterstück spielen.

Besondere Zeiten – besondere Maßnahmen. Aber wer sagt, dass das nicht besser werden darf?! Ich fand, dass das Programm viel besser geworden ist, als ich es geplant hatte, weil es in Teamarbeit mit den Kindern entstand.