Ein 50. Geburtstag soll gefeiert werden

Den heutigen Tag haben wir schon sehr lange in Planung gehabt, denn der Auftrag lautete mit ca. 25 Kindern ein Theaterstück für einen 50. Geburtstag einzustudieren.

Am frühen morgen brachen wir mit Kathrin und Anett zum wunderschönen Chiemsee auf und genossen auf der Hinfahrt die malerische Landschaft. Am Veranstaltungsort angekommen warteten schon eine Gruppe Kinder auf uns. Nach einigen Kennenlern-Spielen, teilten wir die Gruppen nach Alter auf und gingen ans Werk.

In nur zweimal 1,5 Stunden mit einer zusätzlichen Bühnenprobe entstand ein derb-lustiges Stück wo Klein und Groß mitspielte. Kleine Mitspieler verkauften auf dem Markt von Bagdad ihre Waren und führten einen Tanz mit einem Tanzmeister auf. Die größeren Kinder spielten eine Theater-in-Theater Geschichte, indem die Kinder des heutigen Geburtstagskindes für ihren Papa ein Theaterstück aufs Bein stellten. Die eher unbekanntere 1001 Nacht-Geschichte sorgte für heitere Momente.

Nach dem gut gelungenen Programm waren alle Kinder sehr hungrig und wir freuten uns über das leckere Abendessen bevor wir nach Hause fuhren.