Improtheater auch für Teens

Bei Amelies Geburtstag am Samstag durften auch ihre Geschwister mitspielen. Wieder einmal war schön zu sehen, dass ein Kindergeburtstag mit Improtheater nicht nur 10-jährigen, sondern auch Jugendlichen im Teenageralter und einem kleinen Bruder im Kindergartenalter viel Spaß macht.

Nach der Aufwärmphase haben wir tolle Szenen erlebt: wir waren auf einem Filmset mit Pharaonen, die der Regiesseurin das Leben schwer machten, wir hatten einen Arzt, der statt Hustensaft Schlafmittel verschrieb und ein berühmter Fußballspieler verteilte Autogramme im Gefängnis.

Besonders cool fand ich auch Amelies Einladungskarten in Form von Theaterkarten! Was für eine großartige Idee!

Vielen Dank der lebendigen Gruppe für phantasivollen Improszenen, es war mir eine Freude, mit euch zu arbeiten! Eure Teamarbeit war große klasse!

Schreibe einen Kommentar