Kindergeburtstag: Der magische Schwan

Das Geburtstagsprogramm am letzten Wochenende führte mich zu einem richtig coolen Location mit einer super Truppe. Der Erfolg unserer Geburtstagsprogramme liegt auch darin, dass ich sehr viel Wert auf die Qualität lege. Es ist zwar „nur ein Kindergeburtstag“, aber mir sind die Kinder wichtig, ich möchte ihre leuchtenden Augen sehen. Ich möchte, dass jedes Kind, das dabei war, mit einem „Wow“ nach Hause geht. Daher bewerte ich seit über zehn Jahren jeden Geburtstag für mich mit einer Skala von 1 bis 10, analysiere was in meiner/unserer Arbeit gut und nicht so gut war und versuche das nächste Mal die gleichen Fehler zu vermeiden, uns zu verbessern. Diese Bewertung ist meine ganz persönliche eigene Sache, um meine Arbeit und meine Zufriedenheit mit den Ergebnis zu messen.

Heute mache ich eine (vielleicht einmalige) Ausnahme, weil ich von diesem Kindergeburtstag begeistert war. Rebekkas Gruppe war so fit im Spiel, dass ich diesem Geburtstag 10 Punkte gab. Ich war total beeindruckt davon, wie die Kinder meine Herangehensweise annahmen und was für eine tolle Aufführung entstand.

Rebekka feierte ihren 8. Geburtstag als Schwan gekleidet mit ihren Freunden. Dabei waren Löwe, Jaguar, Fledermaus, Maus, Hexe, Katze, Zauberer, Drache, Bär, Waldfee, Einhorn und ein Erzähler. Rebekka wünschte sich eine magische Geschichte und ich erfand ihr eine eigene Geschichte mit einem magischen Schwan, der mit ihrer magischen Kraft Tiere heilte. Er wurde von Hexe & Zauberer entführt und von ihren Freunden, den Tieren gerettet. Hexe und Zauberer entgingen ihre Strafe, im See baden zu müssen, indem sie versprachen, ihre Zauberkräfte nur noch für das Gute einzusetzen.

Herzlichen Dank für die Einladung zu diesem Geburtstag!

Schreibe einen Kommentar